1. Juli 2020

Solveigs FeWo ab sofort wieder buchbar…

Die Landesregierung NRW erlaubt mir wieder meine Ferienwohnung an Feriengäste zu vermieten. Das freut mich sehr. Denn es gab viele Anfragen und ebensoviel Verunsicherung. Das ist verständlich, denn bei 16 verschiedenen Verordnungen verliert man leicht den Überblick.

Tatsache ist, in Nordrhein-Westfalen dürfen Feriengäste Ferienwohnungen und -häuser ohne Einschränkung nutzen. Lediglich das Kontaktverbot ist einzuhalten. Kleiner Wermutstropfen: Der Erstwohnsitz der Gäste muss sich in Deutschland befinden. Vermutlich wird das aber bald Geschichte sein.

Zur Sicherheit und weil mir die Gesundheit meiner Gäste am Herzen liegt, lege ich besonderen Wert auf Hygiene. Dementsprechend wurde die Unterkunft vorbereitet. Den Reinigungsplan habe ich erweitert. Selbstverständlich ist damit ein erheblicher Mehraufwand verbunden, der auch etwas kostet. Dennoch habe ich mich entschlossen, meine ohnehin schon sehr günstigen Preise zu halten.

Vor dem Eingang rechts befindet sich ein Handdesinfektionsspender, den meine Gäste vor Betreten der FeWo nutzen möchten. Innerhalb der Unterkunft befindet sich weiteres Desinfektionsmittel für die Hände. Darüber hinaus stelle ich Desinfektionsmittel für die Oberflächenreinigung zur Verfügung. Lüften ist so oft wie möglich erforderlich und gewünscht (Stoßlüftung). Für Gäste, die ein kontaktloses Check-In wünschen, steht ein Schlüsseltresor zur Verfügung. Dazu muss allerdings die Mietzahlung vorab auf meinem Konto vollständig verbucht sein.

Meine Bitte: Schenken Sie dem Thema „Hygiene“ soviel Aufmerksamkeit, dass sich alle wohlfühlen und gesund bleiben. Denken Sie dabei bitte auch an die Reinigungskräfte, für deren Wohlergehen ich mich verantwortlich fühle.

Einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in der Eifel und in meinem Feriendomizil wünscht

Ihre Solveig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.